ETTLI's Rezepte

Werner’s Kräuterfisch vom Grill

- Immer die richtige Wahl mit Produkten von ETTLI -

ZUTATEN FÜR 4 FISCHE:

4 Fische nach Geschmack (z.B. Forellen, Doraden etc.) / 1 – 2 Zitronen, unbehandelt / 1 Bund Kräuter (z.B. Petersilie, Thymian, Dill) / 2 Knoblauchzehen (n.B. auch mehr) / n.B. Salz (Tipp: Meersalz mit Zitronenpfeffer) / n.B. Pfeffer (Tipp: Pfeffer, bunt mit rosa Beeren) / Öl

ZUBEREITUNG:

  • Arbeitszeit: ca. 15 Minuten / Schwierigkeitsgrad: einfach

Schritt 1. Die Fische innen und außen waschen und trocknen. Falls notwendig schuppen und auf jeder Seite zweimal einschneiden.

Hinweis: Vorsicht, nicht die Gräten durchschneiden!

Schritt 2. Die Zitrone und den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden, die Kräuter grob hacken.

Schritt 3. Die Fische innen und außen kräftig mit Meersalz mit Zitronenpfeffer und Pfeffer bunt mit rosa Beeren einreiben und den Bauch mit den Zitronenscheiben, den Knoblauchscheiben und den Kräutern füllen.

Schritt 4. Falls der Fisch in der Folie gegrillt werden soll, diese ausreichend groß und doppelt vorbereiten. Etwas Öl auf die Folie geben und den Fisch darin wenden, damit er nicht anklebt. Die Folie fest verschließen und den Fisch nun von beiden Seiten ca. 10 Minuten grillen.

Schritt 5. Zur Kontrolle die Folie öffnen. Lässt sich die Rückenflosse leicht vom Fisch lösen ist er gar. Wird eine Fischzange verwendet, braucht diese nur leicht geölt zu werden und der Fisch wird ohne Folie vorsichtig gegrillt.

Hinweis: Natürlich kann der Fisch auch im Ofen zubereitet werden – Bei 220°C etwa 20 Minuten backen.

Fertig & Genießen!

Alle hier aufgeführten ETTLI Produkte finden Sie in unserem ONLINESHOP

Die ganze Rezeptsammlung finden Sie in der ETTLI SOMMERBROSCHÜRE 2019

Menü