ZUTATEN FÜR 40 KIPFERL

200 g Mehl (gesiebt), 175 g Butterflocken (kalt), 10 Päckchen echter Vanillezucker, 1 Vanilleschote (ausgekratzt),
80 g Staubzucker (Puderzucker), 100 g Mandeln geschält und gemahlen, 2 Eigelb, 1 gute Prise Salz. Zum Kipferl drin wenden: 100 g Staubzucker (Puderzucker), 4 Päckchen echter Vanillezucker

Knusprig-kross, ohne staubtrocken zu sein und dieses unglaubliche Aroma von Butter und Vanille! Lecker! Daniela sagt, sie hat die herrlichen Vanillekipferl­ ihrer Oma nie so hinbekommen, wie sie sie in ihrer Erinnerung noch schmecken und riechen kann. Das Geheimnis des Gelingens hat ihre Oma nicht mit aufgeschrieben.
Daniela erinnert sich aber daran, dass ihre Oma Zutaten wie Eier und Butter immer in der absolut richtigen Temperatur haben wollte, also nie direkt aus dem Kühlschrank. Und die Eier mussten die richtige Größe haben, das Mehl gut gesiebt, die Mandeln blanchiert und fein gemahlen, die Vanille von guter Qualität. Ach ja, und die Butter durfte wirklich nur in kleinen Flocken untergemischt werden. Die ETTLI’s finden auch Daniela’s Vanillekipferl ganz hervorragend und genießen dazu eine große „Winterliche Teepause“.

Menü