ZUTATEN FÜR 40 STÜCK

125 g Butter, 1 Ei, 250 g Mehl, 125 g Zucker, 15 g Kakao,
1 Messerspitze Zimt, ETTLI Lebkuchengewürz, 1/2 TL Backpulver, 10 grob gehackte Walnüsse,
80 g Puderzucker und 1 EL Zitronensaft für die Glasur

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit hat Tanja das Backfieber gepackt! Und was passt am besten zu den süßen Köstlichkeiten? Richtig, Tee natür­lich. Durch das besondere Aroma des ETTLI Früchtetees Kaminfeuer werden die Desserts zu neuen Geschmacks­erlebnissen, findet Tanja. Aber nicht nur das süßlich-herbe Aroma des Früchtetees­ Kaminfeuer eignet sich hervorragend als Begleiter in der Weihnachtsbäckerei,­ auch andere Sorten wie duftender ETTLI Schwarztee Wintertraum­ oder der beliebte ETTLI Kräutertee Sternschnuppe können verwendet werden.
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wer möchte, kann einfach zum Lieblingsplätzchenrezept etwas Tee beifügen, egal ob klassische Sorte oder aromatisierte Mischung.
Und so gelingen die Weihnachtskekse: Alle Zutaten für Tanja’s Weihnachtskekse verkneten, 50 ml Lieblingstee hinzufügen und zwei Rollen von ca. 30 cm Länge daraus formen. 10 – 15 Minuten bei 180 Grad backen. Noch warm mit der Glasur aus Puderzucker und Zitrone bestreichen und in 1 cm große Stücke schneiden. Gut auskühlen lassen und mit den Liebsten genießen.

Menü