ETTLI's Rezepte

Nicole’s Weihnachtsragout

- Immer die richtige Wahl mit Produkten von ETTLI -

ZUTATEN FÜR 4 Portionen:

1200 g Rindfleisch / 3 Knoblauchzehen / 3 Lorbeerblätter / 2 Sternanis / 1 Zimtstange / 10 Körner ETTLI Pfeffer schwarz, ganz / 10 Wacholderbeeren, zerdrückt / 2 Nelken / ½ TL Thymian / 1 Orange, unbehandelt / 1 Flasche Rotwein / 100 ml Rotweinessig / 1,5 L Rinderbrühe / 1 Bund Suppengrün / 1 mittelgroße Zwiebel / 2 EL Tomatenmark / Salz (Tipp: ETTLI Meersalz, grob) / Pfeffer (Tipp: ETTLI Pfeffer, bunt mit rosa Beeren) / Öl / Dunkle Roux oder dunkler Soßenbinder

ZUBEREITUNG:

Schritt 1. Das Fleisch in ca. 50 g bis 70 g große Würfel schneiden.

Schritt 2. Das Fleisch mit den Gewürzen in eine Schüssel geben, den Rotwein und den Essig dazu gießen. Die Orange dünn schälen (ohne das Weiße der Schale) und diese Schalen ebenso dazu geben. Alles untermischen, abdecken und 24 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

Schritt 3. Die Karotten, den Sellerie, den Lauch (Suppengrün) und die Zwiebel in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

Schritt 4. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und etwas trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5. Den Backofen auf 160°C vorheizen.

Schritt 6. Öl im Schmortopf erhitzen und die Fleischwürfel scharf anbraten. Dann rausnehmen, zur Seite stellen und die Zwiebeln und das Gemüse im Schmortopf anrösten.

Schritt 7. Anschließend das Tomatenmark zugeben und weiter rösten. Diesen Ansatz 2-3 Mal mit der Marinade ablöschen. Dann das Fleisch wieder dazugeben, mit der restlichen Marinade und dem Rinderfond auffüllen. Gut vermengen und kurz auf dem Herd aufkochen lassen.

Schritt 8. Den Schmortopf mit einem Deckel verschließen und bei 160°C im Ofen für ca. 2,5 Stunden schmoren lassen.

Schritt 9. Das weich geschmorte Fleisch aus der Soße nehmen, diese durch einen Sieb passieren, abschmecken und mit etwas dunkler Roux (oder Soßenbinder) binden.

Fertig & Genießen!

Alle hier aufgeführten ETTLI Produkte findet Ihr in unserem ONLINESHOP

Menü