Gegründet als Gewürzmühle und Kolonialwarenladen ist Ettli heute ein prosperierendes, mittelständisches Unternehmen mit einem umfangreichen Sortiment an Kaffee, Tee, Gewürzen, eigener Rösterei, mehreren Cafés und Filialen. Doch wie bringen wir das alles unter einen Hut? Ganz einfach – wir schreiben uns nun auf die Fahne, wofür wir seit jeher stehen, für den Genuss.

Hinter dem prägnanten Claim „Genusswelten“ steht ein 6-monatiger, kollaborativer Entwicklungsprozess mit Mitarbeitern und Kunden. ‚Wir haben sie gefragt: „Was seht ihr in uns? Welchen Wert bringen wir mit unseren Produkten für euch? Was ist an der Zusammenarbeit anders als mit anderen Röstereien?’ Das war ein spannender Prozess, für den wir unseren Mitarbeitern und Kunden sehr dankbar sind. Begleitet wurde die Design- und Markenentwicklung vom Münchner Designstudio K:100. Sie versahen uns mit einem klaren und charmantem Corporate Design, von dem in den nächsten Wochen mehr zu sehen sein wird.

Qualität, Tradition und Regionalität der Privatrösterei stehen auch künftig im Mittelpunkt  – so wie die familiäre Seele des Betriebs, der langsam und beständig gewachsen ist.  In diesem Zuge wurde auch das Logo von Ettli überarbeitet. Es behält den prägnanten Goldrahmen, mit dem das Unternehmen wiedererkennbar für die Qualität der Produkte bürgt. Gleichzeitig wirkt das neue Logo moderner und griffiger. Beibehalten aber etwas aufgefrischt wurde das ETTLI Grün, das für die Nachhaltigkeit des Unternehmens steht.

Hier nochmal im Vergleich: Alt gegen Neu

  

Menü