ETTLI's Rezepte

Corinna’s Buntes Ofengemüse mit Café de Paris Dip

- Immer die richtige Wahl mit Produkten von ETTLI -

ZUTATEN FÜR 2-4 PORTIONEN:

2 Karotten / 2 Pastinaken / 2 Rote Beten / 2 Rote Zwiebeln / 1 Lauch / 4-6 EL Öl / 200 g Schafskäse / 1/2 TL Schafskäsegewürz / 125 g Speisequark / 100 g Schmand / 200 g Frischkäse / 1 TL Brutzelheld / 1 EL Café de Paris / n.B. Salz (Tipp: Meersalz, grob) und Knoblauchpfeffer / Rosmarinzweig

ZUBEREITUNG:

Schritt 1. Für den Dip Speisequark, Schmand und Frischkäse vermengen. Café de Paris in etwas Wasser kurz aufquellen lassen und unter die Quarkmischung heben. Zum Schluss mit etwas Knoblauchpfeffer und Salz abschmecken.

Schritt 2. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 3. Die Karotten und Pastinaken schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und die Hälften nochmals in vier Würfel teilen. Die rote Bete schälen und in feine Scheiben schneiden.

Tipp: Zum Schneiden der rote Bete Handschuhe tragen, da sie stark färben.

Schritt 4. Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech auslegen und mit 2-4 Esslöffeln Öl beträufeln. Ca. 1/2 Teelöffel Brutzelheld darüber streuen und 10 Minuten im Ofen garen.

Schritt 5. In der Zwischenzeit den Lauch in feine Scheiben schneiden.

Schritt 6. Nach den 10 Minuten das Gemüse wenden und den Lauch darüber verteilen. Noch etwas Öl und den restlichen Brutzelheld über den Lauch geben und weitere 10 Minuten garen. Anschließend nochmals wenden und für 5 Minuten bissfest garen.

Schritt 7. Schafskäse etwas klein krümeln und mit ca. 1/2 Teelöffel Schafskäsegewürz vermengen.

Schritt 8. Das Gemüse auf Tellern anrichten, Schafskäse darüber geben und mit Rosmarin garnieren. Den Quarkdip in kleine Schälchen geben und dazu servieren.

Fertig & Genießen!

Alle hier aufgeführten ETTLI Produkte finden Sie in unserem ONLINESHOP

Die ganze Rezeptsammlung finden Sie in der ETTLI WEIHNACHTSBROSCHÜRE 2020

Menü